Allgemein

Sommerliches Programm für die Garten-Gruppe

Das Kräuterbeet auf der Terrasse der Senioren-Einrichtung und der Balkonkasten quellen vor wuchernder Stauden und Kräuter über. Wenn im Frühsommer alle Pflanzen eingesetzt, gewässert und zum ersten Mal beerntet wurden – was unternehmen wir als nächstes in der Garten-Gruppe?

– Als kleines Ritual zu Beginn der gemeinsamen Stunde Kräuter ernten und als Tee aufbrühen. Zitronenmelisse beruhigt, Minze regt an: Diese Effekte lassen sich auch beim Gedächtnistraining oder als Einschlafhilfe am Abend nutzen!
– Kräuter für Kräuterbutter, -essig oder -salz pflücken und verarbeiten
– Zusammen auf der Terrasse oder dem Balkon Smoothies mixen, hier gibt es seniorengerechte Rezepte
– Einen Spaziergang in die Umgebung unternehmen und Blüten, Blätter, Moos und Zweige sammeln. Daraus gestalten wir im Freien an Tischen sitzend Naturgesichter, Tiere, Mandalas oder Ungeheuer
– Erfrischende Fußbäder mit Beinwell und Eiswürfeln aufgießen
– Mineralwasser mit Zitrone, Zitronenmelisse und Holundersirup ziehen lassen, um zum Trinken anzuregen
– Kräuterbrot backen
– Kräuter für den Winter trocknen
– Lavendel zum Beduften für den Kleiderschrank sammeln

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.