Allgemein,  Schreib-Spiele

Gedächtnistraining und kognitive Aktivierung: Schüttelwörter im Mai

Für eine Gruppenstunde Gedächtnistraining oder die kognitive Aktivierung stelle ich ein Arbeitsblatt zum Thema „Mai“ vor.
Die SeniorInnen sollen die Reihenfolge der Buchstaben so sortieren, dass ein korrekter Begriff lesbar wird.
Die anschließende Aufgabe fragt danach, welche Feiertage im Mai begangen werden und wodurch sich ihre Reihenfolge ergibt (1. Mai: Tag der Arbeit, Himmelfahrt: 40 Tage nach Ostern wird der auferstandene Jesus Christus in den Himmel aufgenommen, Pfingsten: als Ersatz für Jesus erfüllt der heilige Geist die versammelten JüngerInnen, die erste christliche Gemeinde entsteht).
Die Lösungen stehen am unteren Rand des Blatts, der einfach nach hinten weggeklappt werden kann, bis er benötigt wird.

Kostenloser Download Schüttelwörter Mai

Wer kreative Schreibübungen sucht, wird in der „Schatzkiste Schreibspiele“ fündig.
Mehr fröhliche Ideen für Gruppenstunden bietet mein Praxisbuch „Gruppenspiele für gute Laune. Loslegen, Lachen, Überraschen“

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.